aktuell Archiv Editionen kjubh e.V. Kooperationen Kontakt
  


Wolfgang Vollmer
Eröffnung: Freitag, 16. Februar 2018, 19 Uhr
Ausstellung: 17. Februar 2018 - 18. März 2018


Group Show mit Tom Bola
16. Dezember 2017, 20 Uhr



kjubh Nietenblatt Nr. 15
Frances Scholz
"Amboy / Fragments for a Screenplay"
(by Frances Scholz & Mark von Schlegell), 2017
Künstlerbuch: Drehbuch mit zahlreichen Abbildungen, 32 Seiten, 21,5 x 28 cm,
fester Umschlag mit innen montiertem Pergamin-Couvert, darin:
Color-Foto "Yellow Chicken Truck", 13 x 18 cm, signiert, datiert, nummeriert,
300 Exemplare 1 – 300, 30 Künstlerexemplare I - XXX

Group Show mit:
Erik Fischl (gestiftet von Galerie Jablonka, Heinrich Miess)
Tilo Riedel
Dorothee Joachim
Imi Knoebel (gestiftet von Gerd Krämer)
Gunnar Schmidt
Sigmar Polke
Boscher Theodor
Eva-Maria Kollischan
Gerhard Richter
Bibby Bottrop, (gestiftet von Moritz Wesseler)
Michael Schmid
Doris Frohnapfel
Claudia Reinhardt-Teljer
Lisa Herfeldt
Yana Yo
Lawrence Weiner (gestiftet von Micha Kuball)
Bernhard Johannes Blume
Tobias Rehberger
Cornelius Völker

Ausstellung: 15. + 16. Dezember 2017, 16-18 Uhr

Die jährliche Nietenblatt-Aktion unterstützt die Ausstellungen im kjubh-Kunstverein e.V.

Die kjubh-Nietenblattedition Nr. 15, 2017 besteht aus 300 Exemplaren. Jede/r die/der durch eine Teilnahme keine Arbeit aus der Group Show s.o. bekommt, bekommt eine Nietenblattedition.
Jedes Los gewinnt also. Wir danken den KünstlerInnen und ganz besonders Frances Scholz.

"Lose" können zu je 30,00 € gekauft werden. Auch per Überweisung!
kjubh Kunstverein e.V.
Volksbank Köln Bonn
IBAN: DE30 3806 0186 4505 2990 14
BIC: GENODED1BRS

Lose/Quittungen werden dann für sie verwaltet – oder sie überweisen + 1,00 € mit Angabe ihrer Adresse für den Quittungsversand.





k j u b h   e. V.
Dasselstraße 75,  50674 Köln
Öffnungszeiten: Do. 18-20 Uhr, Sa. + So. 16-18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Tel.: 0221 - 860 87 11
Mobil: 0177 - 764 80 01
kjubh@web.de
http://www.kjubh.de




Der kjubh Kunstverein e.V. wird gefördert durch Kulturamt der Stadt Köln.




Der kjubh Kunstverein wird unterstützt von der
TANDEM Lagerhaus und Kraftverkehr Kunst GmbH
Alfred-Nobel-Straße 17
D-50226 Frechen